Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1920

    whitenexx
    Teilnehmer

    Hi zusammen,
    kann man Adium (den Instant-Messenger von Mac OS) irgendwie unter Linux zum laufen bekommen?

    Danke,
    whitenexx

    #8003

    silberwoelfin
    Teilnehmer

    Nein, soweit ich weiß geht das nicht, denn Adium ist in Cocoa, einer Mac-spezifischen Programmiersprache, geschrieben.
    Quelle

    Gruss
    Silberwoelfin

    #8004

    me1357
    Teilnehmer

    Ist leider definitiv nicht möglich, Adium ist sehr auf Mac OS X spezialisiert. Das mit Cocoa stimmt fast, aber Cocoa ist keine Programmiersprache, sondern das native GUI-Toolkit von Mac OS X.
    Technisch stammt der größte Teil übrigens von Pidgin, nur die Oberfläche ist anders.

    #8005

    whitenexx
    Teilnehmer
    me1357 wrote:
    Ist leider definitiv nicht möglich, Adium ist sehr auf Mac OS X spezialisiert. Das mit Cocoa stimmt fast, aber Cocoa ist keine Programmiersprache, sondern das native GUI-Toolkit von Mac OS X.
    Technisch stammt der größte Teil übrigens von Pidgin, nur die Oberfläche ist anders.

    Das ist wirklich schade. Ich wusste auch garnicht das Adium technisch von Pidgin abstammt.
    Danke für eure Antworten, damit wäre das Thema ja geklärt,
    whitenexx

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.