Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #1766

    krey
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    vor ein paar Jahren habe ich einem Freund einen Rechner zusammen gebaut.

    Bei dem Mainboard handelt es sich um ein Asus a8n-e.
    Das Problem ist, dass der Chipsatzkühler für den nForce4 Chipsatz immer lauter wurde.
    Das wird ziemlich nervig, daher meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das Asus a8n-e Chipset passiv zu kühlen?
    Manche schreiben ja, andere nein. Gibt es eine ganze Wahrheit? Damit es nicht zu Hitzestau kommt braucht man doch auf jeden Fall einen guten Luftstrom im Gehäuse, oder geben die Kühlrippen ihre Hitze so schnell an ihre Umgebung ab, dass man keine Gehäuselüfter braucht?

    Also umtauschen / reparieren von dem Lüfter kommt keinesfalls in Frage. Am besten etwas, was diesesmal länger hält.

    Den hier gibt es aktiv und passiv:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_977&products_id=7207

    Die Papst Lüfter sollen auch sehr gut sein! Was könntet ihr mir für Gehäuselüfter empfehlen?

    Gibt es eine Möglichkeit sich die Temperatur der Northbridge anzeigen zu lassen?

    Wie viel Kühlbedarf hat so ein nforce 4 Chipsatz denn überhaupt? Habe gehört bei 3D Last usw. wird der schnell sehr heiß!

    #7115

    Anonym

    hab das gleiche mainboard und das selbe problem…
    nur finde ich einfach nicht raus wie ich diesen chipsatzlüfter abmontiere…
    der lüfter hat keine schrauben sondern nur 2 so stifte auf die man draufdrücken kann (keine ahnung wozu).

    wär super wenn mir jemand sagen könnte wie man den abmontiert..

    mfG

    Stefan

    #7116

    tokyopunk
    Teilnehmer
    Stefan wrote:
    hab das gleiche mainboard und das selbe problem…
    nur finde ich einfach nicht raus wie ich diesen chipsatzlüfter abmontiere…
    der lüfter hat keine schrauben sondern nur 2 so stifte auf die man draufdrücken kann (keine ahnung wozu).

    wär super wenn mir jemand sagen könnte wie man den abmontiert..

    mfG

    Stefan

    du wirst den wohl nur abbekommen, wenn du dir die unterseite vom mainboard anguckst. da geht der stift auseinander. da einfach zusammen drücken und durchschieben.

    #7117

    whitenexx
    Teilnehmer

    Ich würd auch einfach mal schauen ob man diese Stifte drehen kann. Normalerweise sind da immer so Schlitze für einen Flachschraubendreher drauf, da drückste mit einem Schraubendreher drauf (richtig runterdrücken) und drehst nach links.

    #7119

    Anonym

    hab den lüfter jetzt irgendwie abbekommen (frag mich nicht wie :D )…

    jetzt stellt sich allerdings die frage welchen lüfter ich mir am besten kaufen sollte,

    sodass er einerseits nicht an der grafikkarte anstößt und anderseits auch nicht so laut wie der vorherige ist…

    hab da mal was gehört, dass Zalman lüfter nicht schlecht sind…

    ach ja da wär noch eine frage und zwar sollte man lieber einen aktiv oda passiv lüfter nehmen..

    wär supa wenn jemand rat geben kann und eventuell gleich ein paar lüfter, die zur auswahl stehen, zeigen könnnte

    mfG

    Stefan

    #7120

    Es gibt nur aktive Lüfter. Ein Lüfter ist eine aktive Kühllösung. (Wär doof wenn sich der Lüfter nicht dreht)

    #7127

    krey
    Teilnehmer

    Ich habe mir jetzt den hier geholt: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=975_977&products_id=7207

    Mal sehn ob ich den auch passiv betreiben kann. Der Lüfter darauf soll sehr leise sein!

    Zum ausbauen muss man die Beinchen auf der Hinterseite des Mainboards (hinter dem Kühlkörper) zusammendrücken und durch die löcher drücken.

    #7154

    Anonym

    Passt der Lüfter denn jetzt rein und bist zufrieden damit?
    Habe nämlich das gleich Problem und bin auf der Suche.

    Greetz Jee

    #7807

    krey
    Teilnehmer

    Der Lüfter passt 1A und das Wechseln war auch easy!

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.