Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #1803

    whitenexx
    Teilnehmer

    Hi zusammen!
    Ich möchte das die SQL-Datenbanken und einige Verzeichnisse auf meinem Server automatisch gesichert werden.
    D.h. konkret, dass ich z.B. einen automatischen Backupvorgang jeden Tag um 00:00 Uhr haben möchte.
    Wie kann man sowas realisieren, gibts schon spezielle Software für Debian Etch?
    Oder muss man sich selbst was basteln (Shell-Script) und dann per Cronjob aufrufen lassen?

    Ich kenne „mySQLDumper“, mit dem man automatische Backups von den SQL-Datenbanken machen lassen kann (diese werden auf Wunsch sogar per Mail verschickt), aber naja das ist nicht so die „Wahre“ Lösung wie ich finde.

    Hat einer Vorschläge oder sowas schonmal gemacht?

    Mit freundlichen Grüßen
    whitenexx

    #7353

    nasenbaer
    Teilnehmer

    Geht es nur darum, die Dateien „lokal“ zu kopieren? Wohin soll das Backup denn geschrieben werden?
    Vermutlich geht das per bash-script ganz einfach, aber ich kenn mich nicht mit SQL aus: Werden die
    Daten einfach in einer ASCII/BIN-Datei gespeichert?
    Dann wäre das nur nen „cp“… :rolleyes:

    btw: Ich surf grad mit dem FF3, mal schauen wie der läuft… ;)
    Nur der Text im Input-Feld steht hcentered… :D

    #7354

    whitenexx
    Teilnehmer

    Also ich kann in der bash ein Backup meiner mySQLDatenbanken machen (dafür gibts extra mysqldump befehle), d.h. ich könnte doch ein Script schreiben, dass mir die Dumps als *.sql.gz speichert und dann 10 Sekunden wartet, danach die *.sql.gz in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert. Statische Verzeichnisse zu sichern sollte ja eigentlich kein Problem sein.
    Nur per eMail wäre das ganze natürlich ziemlich cool, meint ihr das kann man realisieren?

    #7355

    nasenbaer
    Teilnehmer

    Hab ich noch nie gebraucht, aber es gibt da solche proggies wie „sendmail“,
    allerdings hatte/hat sendmail keinen guten Ruf in Sicherheitsfragen,
    ob sich da was geändert hat, kann ich dir nicht sagen…

    #7356

    whitenexx
    Teilnehmer
    nasenbaer wrote:
    Hab ich noch nie gebraucht, aber es gibt da solche proggies wie „sendmail“,
    allerdings hatte/hat sendmail keinen guten Ruf in Sicherheitsfragen,
    ob sich da was geändert hat, kann ich dir nicht sagen…

    Ich habe postfix auf dem Server installiert. Ich werd mich mal erkundigen, normalerweise müsste ich ja per Bash eine Mail verschicken können und da kann man bestimmt durch bestimmte Paramter Anhänge anhängen. Hab auch noch nie ein ShellScript geschrieben…ist für mich neu, also bin ich immer gerne offen für Tipps. :thumbsup:

    #7357

    nasenbaer
    Teilnehmer
    Quote:
    Hab auch noch nie ein ShellScript geschrieben

    Das bezog sich auf Mails via Bash… :P
    shellscripts schreib ich laufend…

    http://wiki.ubuntuusers.de/Postfix

    Quote:
    mailx – Optional, um über die Konsole mit dem Befehl mail Mails verschicken zu können.
    #7394

    tokyopunk
    Teilnehmer

    für backup würde ich mir an deiner stelle mal rsnapshot angucken. das ist ziemlich cool :thumbup:

    #7408

    krey
    Teilnehmer

    Mein Script sieht wie folgt aus:

    Code:
    #!/bin/sh

    backupdirs=“/home/btz /home/gruppe1 /home/hannes /home/krey /home/ktu /home/sebastian /home/webalizer /home/webmail /etc“
    timefile=/tmp/`date +%Y%m%d`.txt
    mysqlbackup=/tmp/mysqldump.sql.gz
    mysqldump –opt –allow-keywords –compatible=mysql40 -uroot -pPAsSwOrDhIeR -hlocalhost –all-databases > $mysqlbackup
    gzip $mysqlbackup
    touch $timefile
    backupfile=/backup/backup.tar.gz
    tar cfz $backupfile $timefile $mysqlbackup $backupdirs
    rm $timefile $mysqlbackup

    #7416

    tokyopunk
    Teilnehmer

    hast dir schon mal rsnapshot angeguckt?
    der macht zu beginn ein volles backup und dann immer nur noch von den veränderten daten. der rest wird mit hardlinks gemacht.

    denn hat man nicht die daten so oft doppelt. :thumbsup:

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.