Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1878

    whitenexx
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!
    In der Schule müssen wir leider C# durchnehmen und lernen. Da ich Linux-User bin, möchte ich nicht zwangsweise ein Windows installieren. (Im Notfall nehm ich ne VM)
    Kann ich auch irgendwie C# unter Linux programmieren? Gibts da irgendwelche IDEs und Compiler?

    Danke schonmal!
    whitenexx

    #7751

    me1357
    Teilnehmer

    Es gibt soweit mir bekannt ist, mindestens zwei Möglichkeiten
    Mono: http://www.mono-project.com/Main_Page
    DotGNU: http://www.gnu.org/software/dotgnu/

    Mono ist was die Kompatibilität zu Microsoft .NET angeht allerdings ausgereifter.
    IDEs gibt es auch (Monodevelop z.B.)

    #7752

    whitenexx
    Teilnehmer
    me1357 wrote:
    Es gibt soweit mir bekannt ist, mindestens zwei Möglichkeiten
    Mono: http://www.mono-project.com/Main_Page
    DotGNU: http://www.gnu.org/software/dotgnu/

    Mono ist was die Kompatibilität zu Microsoft .NET angeht allerdings ausgereifter.
    IDEs gibt es auch (Monodevelop z.B.)

    Okay was brauche ich dann am besten, wenn ich etwas in C# programmieren, kompillieren und danach ausführen will?
    Also aufjedenfall schonmal dieses Mono und als IDE Monodevelop.

    #7753

    me1357
    Teilnehmer
    whitenexx wrote:
    Okay was brauche ich dann am besten, wenn ich etwas in C# programmieren, kompillieren und danach ausführen will?
    Also aufjedenfall schonmal dieses Mono und als IDE Monodevelop.

    Eine IDE brauchst du da erstmal nicht.
    Soweit ich das sehe sollte das Paket mono-2.0-devel (bzw. mono-devel) unter Debian dafür ausreichen.

    #7754

    whitenexx
    Teilnehmer

    Also mono ist die C# Runtime (Runtime Environment) und wie heißt der Compiler? Meinst du damit mono-develop? IDE brauch ich auch, weil unser Lehrer dies vorraussetzt, warum auch immer ;).

    #7755

    me1357
    Teilnehmer
    whitenexx wrote:
    Also mono ist die C# Runtime (Runtime Environment) und wie heißt der Compiler?

    So etwas, wie ein C# Runtime Environment gibt es nicht. Es gibt vom Mono-Projekt ein Common Language Runtime und die dazugehörigen Werkzeuge (Compiler usw.) Der Compiler selbst heißt dann mcs bzw. gmcs.

    Quote:
    Meinst du damit mono-develop? IDE brauch ich auch, weil unser Lehrer dies vorraussetzt, warum auch immer ;).

    Wenn euer Lehrer eine IDE vorraussetzt, wird er damit wohl irgendeine bestimmte meinen.
    Es ist ja nicht so, dass jede IDE gleich wäre, wenn du eine andere hast, kannst du darauf für den Anfang auch gleich verzichten.

    #7780

    embedded
    Teilnehmer

    nim VIM und einen C++ compiler wie g++, den sollteste eh schon aufem system haben

    #7781

    me1357
    Teilnehmer
    embedded wrote:
    nim VIM und einen C++ compiler wie g++, den sollteste eh schon aufem system haben

    Ich schätze mal, dass der C++-Compiler enorme Probleme dabei haben dürfte C#-Code zu kompilieren ;)

    Btw.: Willkommen im Forum.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.