Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #1222

    whitenexx
    Teilnehmer

    In diesem Video kann man sehen,wie jemand Linux/Knoppix auf seinem HP PPC zum laufen bringt.
    Wie findet ihr das? Also ich finds cool,da Linux echt (meiner Meinung) besser als Microshit ist.
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OJVONaHjq4M[/youtube]

    #2832

    the14given
    Teilnehmer

    Linux auf PDAs, die es nicht nativ laufen lassen ist ziemlich bescheiden. Hatte selbst einen Jornada 565 mit OPIE drauf. Das Ergebnis war eine schlechte Akkulaufzeit, kein Sound, und Programmpakete mussten über Internet und RS232 installiert werden.

    Also, nein danke!

    Wenn Linux, dann bitte ein Sharp Zaurus. Wer kein Bock auf Windows Mobile hat, greift zu UIQ oder Palm OS, wobei das letztere nun ja auch Linuxbasierend wird. Bekanntlich hat ACCESS palmSource gekauft und das ganze zu ALP weiterentwickelt. Wir werden sehen wie es wird…

    #2834

    whitenexx
    Teilnehmer

    Da hast du wohl recht.
    Ich hab mir früher Linux immer als Ressourcen sparend und gut vorgestellt.
    Auf dem PPC ist das wohl anders…
    Zum probieren und als Geck ist es aber alle mal nett.
    Der Sharp Zaurus basiert auf Linux oder?Dies ist doch speziell angepasst meine ich.
    Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    #2842

    the14given
    Teilnehmer

    Ja, Sharp benutzt Qtopia, was extra an PDAs angepasst ist und kein Homebrew darstellt.

    #2845

    whitenexx
    Teilnehmer

    Ohne Hombrew ist es doch langweilig. Das ist genau so wie eine PSP ohne Homebrew :D

    #4049

    the14given
    Teilnehmer

    Das System ist wie SuSE komerziell, es lässt sich aber alles drauf installieren. Also musst du hier Homebrew als ein anderes Wort i.e.S. verstehen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.