Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1825

    tokyopunk
    Teilnehmer

    Also ich habe einen Server wie diesen hier: http://www.harlander.com/shop/product_info.php?products_id=1696968661
    Welche SCSI Festplatten muss ich dareinbauen wenn ich eine neue einbauen will am besten vorn über den hotplug. ein handbuch zum server gibt es hier auch: http://docs.hp.com/de/303212-041/303212-041.pdf

    auf alternate.de find ich nur ultra320 und SCA scsi platten. Welche von beiden typen ist die richtige. die ultra 320 sind ja kompatibel mit dem ultra 160 raid controler?

    #7458

    whitenexx
    Teilnehmer

    Ob die kompatibel sind, weiß ich nicht, aber schau dir die Festplatten hier mal an:
    http://www.google.de/products?hl=de&q=Ultra160+SCSI&um=1&ie=UTF-8

    Ich glaube übrigens das die Ultra 320er bei dir nicht passen/funktionieren werden. So wie ich das sehe nicht abwärtskompatibel, aber ich weiß es ja nicht…

    #7468

    tokyopunk
    Teilnehmer

    hmmm… weiß jemand anders weiter?

    was meinst du mit „so wie ich das sehe“?
    rein optisch mit augenmaß und so?

    #7469

    whitenexx
    Teilnehmer
    Quote:
    Kompatibilität
    Ultra-2, Ultra-160 und Ultra-320-Geräte können auf dem LVD-Bus ohne Performance-Verluste gemischt werden, da der Host Bus Adapter die Geschwindigkeit und sonstigen Management-Entscheidungen mit jedem Gerät einzeln abspricht. Ältere Geräte sollten nicht an den LVD-Bus angeschlossen werden, da dies den gesamten Bus in die Betriebsart „single-ended“ zwingen würde – mit den bekannten Einschränkungen der Geschwindigkeit (40 MB/s) und der Kabellänge (3 m).

    Generell sind SCSI-Geräte abwärtskompatibel, das heißt, es ist möglich, eine Ultra-3-Festplatte an einen Ultra-2-Host-Bus-Adapter anzuschließen und zu benutzen (allerdings mit reduzierter Geschwindigkeit und ohne spezifische Ultra-3-Befehle).

    Quote:
    Ultra-320 ist ein Ultra-160 mit einer auf 320 MB/s verdoppelten Transferrate und stellt den Abschluss der Entwicklung der parallelen SCSI-Datenübertragung dar.

    Die Entwicklung von Ultra-640 (Fast-320) hätte die Geschwindigkeit noch einmal auf 640 MB/s verdoppelt, wird aber nicht mehr weiterverfolgt. Statt dessen setzt die Industrie auf Serial Attached SCSI (SAS).

    Sollte also mit einer Ultra-320 funktionieren und im schlimmsten Fall nur etwas langsamer werden.
    Mehr dazu unter http://de.wikipedia.org/wiki/Scsi

    #7884

    krey
    Teilnehmer

    Wieso sollte man überhaupt zu SCSI greifen? SATA reicht doch völlig? Grade was Preis/Leistung angeht.
    SCSI Platten sind meist viel besser verarbeitet, aber wen interessiert das noch? Es gibt doch Raids usw.?!

    #7885

    easteregg
    Teilnehmer

    mit raids kannst du die I/O performance nicht steigern, dass schaffst du nur mit shcnelleren platten -> SCSI mit 10 oder 15k RPM

    #7886

    tokyopunk
    Teilnehmer
    krey wrote:
    Wieso sollte man überhaupt zu SCSI greifen? SATA reicht doch völlig? Grade was Preis/Leistung angeht.
    SCSI Platten sind meist viel besser verarbeitet, aber wen interessiert das noch? Es gibt doch Raids usw.?!

    mein server verträgt keine anderen platten so weit ich weiß… sonst würde da schon n tb mit sata drin stecken.

    #7890

    easteregg
    Teilnehmer

    hast du keine freien erweiterungsslots mehr frei, dass du da einfach nen SATA controller reinhängst, einfache gibts da ja schon ab 20€

    #7891

    tokyopunk
    Teilnehmer
    easteregg wrote:
    hast du keine freien erweiterungsslots mehr frei, dass du da einfach nen SATA controller reinhängst, einfache gibts da ja schon ab 20€

    du meinst nen pci-slot?

    so weit ich weiß habe ich nur 2 hot-plug-slots vorn…

    #7892

    easteregg
    Teilnehmer

    ob die hotplug fähig sind oder nicht spielt ja keine rolle weiter.
    wenn du nen freien PCI slot hast, dann kannste da einfach ne stino PCI karte reinklemmen und da die platten ranhängen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.