Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1875

    whitenexx
    Teilnehmer

    Hi zusammen!
    Wenn man Debian installiert, kann man ja ein verschlüsseltes LVM-Volume erstellen.
    Wie sicher ist sowas? Ist sowas knackbar und kann dann jemand meine Daten einsehen, oder ist es doch relativ sicher?

    MfG
    whitenexx

    #7719

    tokyopunk
    Teilnehmer

    na ob nun lvm als grundlage oder net. das ja latte.
    du meinst bestimmt mit debian installer hast was erstellt und verschlüsselt? das is so sicher wie deine passphrase ist. des weiteren zählen noch unpartitionierte bereich deiner platte auf denen evtl noch dinge gespeichert sein könnten, die wichtig zum decrypten sind mit rein. ansonsten würd ich sagen… sehr sicher bzw siehe passphrase.

    #7720

    whitenexx
    Teilnehmer

    Sagen wir mal, jemand baut meine Festplatte aus und will an einem anderen Computer meine Daten ein/auslesen. Wird das ohne der Passphrase funktionieren?
    Also wurde da was gecryptet? Und ja, ich meine die Funktion vom Debian-Installer!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.