Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #1819

    killa
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich will mir ein Laptop kaufen. Ich hab mal bei e-bay gesucht und hab einen Sony Vaio VGN-AR51J gefunden

    Hier die Details:
    Marke: Sony
    Bauart: Standard-Notebook
    Bildschirmgröße: 17 Zoll
    Prozessortyp: Intel Centrino Core2Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.000 MHz
    Festplattenkapazität: 250 GB
    Internes Laufwerk: Blu-Ray-Laufwerk
    Grafikprozessor/Hersteller: NVIDIA GeForce 8400M GT
    Gewicht: 3,9kg
    Ausstattungsmerkmale: 10/100 LAN-Karte, Betriebssystem, Gigabit LAN-Karte, Grafikkarte, Intern. Kartenlesegerät, Modem, USB 2.0, Wireless LAN

    Preis: 1.060,00€

    Falls ihr noch andere Details wissen wollt:
    Hier der Link: http://cgi.ebay.de/Sony-Vaio-VGN-AR51J-Core-2-Duo-2-0GHz-250GB-Blu-Ray_W0QQitemZ320239866748QQihZ011QQcategoryZ28837QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting

    #7427

    whitenexx
    Teilnehmer

    Das Notebook ist viel zu teuer für die Hardware und Größe…
    Schau dich mal bei http://www.notebooksbilliger.de um. Generell kann ich zu IBM/Lenovo und Samsung Notebooks raten, die haben ne sehr gute Verarbeitung und Qualität.
    Bei Samsung bekommt man auch Schüler & Studenten Rabatt, wenn man seinen S-Ausweiß kopiert und per Mail oder Fax an die entsprechende Firma schickt.
    Ich hab mir ein Samsung R70 Despina bei http://www.studentbook.de gekauft und bin mehr als zufrieden. Top Qualität, Leistung und Mobilität.

    #7430

    me1357
    Teilnehmer
    whitenexx wrote:
    Generell kann ich zu IBM/Lenovo und Samsung Notebooks raten, die haben ne sehr gute Verarbeitung und Qualität.

    Also so sehr zufrieden bin ich nicht mit meinem Q45 von Samsung.
    Vom Preis-Leistungs-Verhältnis zwar absolute Klasse, die Verarbeitung liegt aber eher auf Klapperkisten-Niveau.
    Es gibt keine Verschluss, die Festplatte liegt eigentlich nur locker im Gehäuse, der Akku steht hinten weit heraus, usw.

    An Thinkpads gibt es eigentlich nichts auszusetzen, ist aber auch eine Preisfrage.

    Das Notebook was du dir da ausgesucht hast, finde ich ebenfalls zu teuer für die Leistung.

    #7432

    whitenexx
    Teilnehmer

    Also bei mir klappert nichts und die Festplatte ist doppelt gesichert. Einmal im Festplattengehäuse und dann ist die Festplatte nochmals in einem kleineren Gehäuse das wiederum am Notebookgehäuse festgeschraubt ist, befestigt. Also ich kann nicht klagen… (also beim R70 Despina jedenfalls und habe von anderen Samsung Notebooks nur gutes hinsichtlich Verarbeitung gehört, sogar gelesen das die an die Thinkpad-Qualität rankommen sollen…)

    #7433

    me1357
    Teilnehmer
    whitenexx wrote:
    also beim R70 Despina jedenfalls und habe von anderen Samsung Notebooks nur gutes hinsichtlich Verarbeitung gehört, sogar gelesen das die an die Thinkpad-Qualität rankommen sollen…

    Die größeren Samsung-Books mögen stabiler sein, aber dass das Q45 an ein Thinkpad herankommen würde, ist höchstens ein schlechter Scherz. Ich würde das Gerät vermutlich nicht ein zweites Mal kaufen.
    Ich hatte vorher ein iBook von Apple, welches in der Verarbeitung ziemlich top ist, mit stabilem Rahmen usw. und war mit meinem nach einer Weile ziemlich von meinem neuen Notebook enttäuscht, was das angeht.
    Die Hardware dagegen ist klasse, aber ich hätte lieber ein stabiles Gerät.

    #7435

    Um dir eine wirkliche Kaufberatung zu geben, bräuchten wir noch Angaben wie:

    -Maximaler Preis
    -Ansprüche

    Kommt es dir eher auf Multimediaanwendungen an, oder willst du damit zocken, im Internet surfen,…usw.
    Wie lang muss der Akkubetrieb mindestens sein?

    #7440

    killa
    Teilnehmer

    dankschön für die ersten beratungen.

    ich will im internet surfen, sollte auch ein multimediagerät sein. ich zocke fast garnicht auf meinem pc aba auf dem laptop würde ich schon gerne zocken, auch wenn nicht all zu oft.

    #7441

    me1357
    Teilnehmer

    Also um im Internet zu surfen und für Multimedia sind die Anforderungen ja nicht so hoch.
    Wie sieht es mit der Größe aus? Willst du das Gerät überall mit dir herumtragen, oder eher nicht?
    Für den Fall wäre ein 17″-Notebook, wie du es dir ausgesucht hast, eher ungeeignet.

    Wie viel wärst du denn so etwa bereit auszugeben für ein Notebook?

    #7442

    killa
    Teilnehmer

    sollen schon 17zoll sein. Eigentlich wollte ich maximal 900€ ausgeben

    #7443

    me1357
    Teilnehmer

    Nun, ich hab mich mal nach 17″-Notebooks für unter € 900 umgesehen und unter anderem dieses hier gesehen:
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/msi_megabook_gx7007236vhp_performance
    Es hat 2x 2Ghz, 3 GB Arbeitsspeicher, eine NVIDIA GeForce 8600 GT Go Grafikkarte.
    Was ich schön an dem finde ist das 802.11n-WLAN und die hohe Display-Auflösung von 1680x1050px.

    Mit Notebooks von MSI habe ich aber keine persönlichen Erfahrung, ob die Verarbeitung gut ist, kann ich daher leider nicht einschätzen.

    #7449

    metalshoota
    Teilnehmer

    Also ich kann nur das ASUS X55SV empfieh950en. Ich hab eins mit 2,5 GhZ Core2Duo, 15.4″ 250GB HDD 3GB DDR2-Ram und ner nVIDIA GeForce 9500M GS.
    Ich bin sehr sehr zufrieden mit dem Gerät! Sogar für manches 3D-Design reicht es. Ich habe zwar im Moment leider nur Windows Vista als OS, Linux (Ubuntu 7.10) war jedoch schonmal installiert und auch hier gab es keine Probleme bezüglch den Treibern o.Ä. (Da gab’s mal Probleme bei meinem anderen PC).
    ;)

    #7454

    tokyopunk
    Teilnehmer
    Metalshoota wrote:
    Also ich kann nur das ASUS X55SV empfieh950en. Ich hab eins mit 2,5 GhZ Core2Duo, 15.4″ 250GB HDD 3GB DDR2-Ram und ner nVIDIA GeForce 9500M GS.

    preis?

    #7455

    Ich spiele seit kurzem auch mit dem Gedanken mir mal ein Notebook anzuschaffen. Ich gucke immer hin und wieder mal so im Netz was es denn so gibt. Ich kaufe mir aber erst in ein, zwei Monaten einen, es hat also Zeit. Ich werde mich also wohl noch öfter in dem Thread melden.

    Mir kommt es auf folgendes an
    – mindestens 3h Akkulaufzeit
    – Nicht übermäßig dick, man sollte es noch tragen können ;)
    – cpu, graka und ram haben außerdem priorität
    – 15″ ist vollkommen ausreichend

    ca. 1000€ und etwas mehr…

    Wie gut ist eigentlich die GeForce 9500M GS? Was ist derzeit eine der besten mobilen Grafikkarten?

    Was ist von dem zu halten http://shop.nordpc.com/sp.php?artnr=A%20%2022676&s=daf9bb0db1d5c3d30b6a3f7cc5e45cd9&pr=MTM1OS45MA== ?
    Was ist außerdem von Acer, Dell und HP Notebooks zu halten?

    Fragen über Fragen…

    #7459

    whitenexx
    Teilnehmer
    JohnDoe wrote:
    Wie gut ist eigentlich die GeForce 9500M GS? Was ist derzeit eine der besten mobilen Grafikkarten?

    Naja meiner Meinung eher eine der schlechtesten Notebookgrafikkarten, aber es sind halt Notebooks, keine Rechner, das muss man dabei auch beachten.

    Also schlecht sind meiner Meinung alle x500, x400, x300, x200, x100 Grafikkarten von nVidia…aber ganz genau kann ich dir das auch nicht sagen. Bzw „schlecht“ ist ein falsches Wort dafür. :P Sagen wir besser „nicht für (neuere) Spiele geeignet“.

    Das Asus-Book das du gepostet hast, finde ich nicht sehr attraktiv. Jedenfalls vom preislichen her auch nicht das beste.

    Acer = günstig, tun was sie tun sollen, aber oft auch billig verarbeitet
    Dell = teuer, super Notebooks, aber immernoch überteuert
    HP = eigentlich recht gute Notebooks, preislich in allen Preisklassen und Leistungsklassen angemessen, Verarbeitung relativ gut

    Schau dich bissl in der Preisklasse 1000€ bei notebooksbilliger.de um.

    Ich habe zum Beispiel diese Modelle gefunden:
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/fsc_amilo_xi2428_2x25_ghz_2048_mb_ram_320_gb_festplatte
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_c90sak037c
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/msi_megabook_gx6009333vhp

    Die haben alle ne ordentliche Grafikkarte und restliche Hardware.
    Von der Verarbeitung kann das sehr unterschiedlich sein…auch beim Support.
    MSI hat schlechten Support finde ich (besonders wenn man mal neue Treiber braucht, weil man die TreiberCD verloren hat)
    Asus naja hab ich gutes und schlechtes gehört, also ausgeglichen. Verarbeitung find ich okay, aber die Notebooks sind meist sehr fett und groß.
    Und FSC hab ich eigentlich bei Notebooks nur gutes gehört, aber von meinem FSC-Rechner weiß ich, dass es auch Probleme mit dem Support gibt.

    Hoffe ich konnte dir helfen,
    whitenexx

    #7460

    Ja du hast mir weitergeholfen, danke.

    Mein Favorit unter den dreien wäre das Asus. Das FSC hat nur ne Akkulaufzeit von 2,5h. Also 3h muss schon sein. Das Megabook von MSI gefällt mir vom äußeren irgendwie nicht.

    Allerdings hat das Asus nur ein 802.11n Wlan. Mein AP kann nur g und b.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.